Spider Mini II mäht bis 1.500 m² pro Stunde


Spider Elemente Mini


Der Spider MINI II ist der kleinste der Spider Hang- und Böschungsmäher, steht aber mit seiner Kletterfähigkeit und Wendigkeit nicht weit hinter den kommerziellen Modellen ILD01 und ILD02 zurück. Seine Konstruktion basiert auf der gleichen Idee wie die der anderen Modelle und gewährleistet einen zuverlässigen, wartungsarmen Betrieb. Die Fernbedienung ermöglicht die Kontrolle über Fahrt und Lenkung, dem Starten der Maschine sowie dem Abschalten.

Eine kleine, erschwingliche Maschine, im semikommerziellen Bereich. Für die Bedürfnisse von Kunden entwickelt, die nicht nur in steilen Hängen und in schwierigem Gelände arbeiten, sondern auch einen komfortablen und sicheren Mäher für die allgemeine Landschafts- und Gartenpflege benötigen. Die zum Mähen empfohlene Fläche beträgt 2.000 - 5.000 m².

Spider Mini Steigfähigkeit 30 Grad

SPIDER MINI eignet sich für die Pflege von steilem Gelände mit kurzem oder hohem Gras. Der Mäher kann auch in Steillagen bis zu 30° (58%) arbeiten. SPIDER MINI findet ganz sicher Anwendung auf kleineren, aber unebenen Flächen wie Rasen um Berghotels, Photovoltaikanlagen, Dämmen, in der Landwirtschaft usw.

Icon Mini

Spider Mini Einsatz



Highlights auf einen Blick

Hohe Produktivität

Die Spider ILD ermöglichen hohe Flächenleistungen, da es keine Ermüdung für den Anwender gibt und die Maschinen in jede Richtung mähen. Büsche und Sträucher bis ca. 50 mm ø sind kein Problem.

Funkfernsteuerung

Die Fernsteuerung sorgt für Sicherheit und Komfort des Bedieners, vor allem in schwierigen Lagen. Die Reichweite der Fernbedienung beträgt bis zu 200 Meter und ist mit 2x Batterien AA ausgestattet. Die Batterien der Fernbedienung ermöglicht bis zu 20 Stunden Arbeitszeit. Über die Fernbedienung wird der Motor gestartet/ausgeschalten, sowie die Lenkung und der hydrostatische Antrieb gesteuert.

Die Konstruktion

Der leichte Aluminiumrahmen sorgt für ein niedriges Gesamtgewicht der Maschine und somit für einen geringen Kraftstoffverbrauch und große Steigfähigkeit. Durch den hydrostatischen Antrieb kann die Fahrgeschwindigkeit stufenlos angepasst werden. Alle Funktionen wie Start/Stop, das Einschalten des Mähwerks oder das Verstellen der Schnitthöhe werden durch Elektromotoren betrieben und können von der Fernsteuerung aus eingestellt werden.

Der Dance Step

Das patentierte Antriebssystem, genannt „dance step“, kann als eine Zusammensetzung aus Allradantrieb in Kombination mit einer 360-Grad-Allradlenkung beschrieben werden. Dank dieses Systems können sich die Spider-Mäher leichter an Hängen und in feuchtem Gelände bewegen und ihre Fahrtrichtung unter Beibehaltung des Allrad-Antriebes wechseln. Der Tanzschritt macht Spider-Mäher sehr stabil, wendig und schont das Gelände. In Gebieten mit schnell wechselnden Steigungen und an Orten, wo sich andere Maschinen kaum bewegen können, sind die Spider und ihr Tanzschritt absolut unübertrefflich.

>> Spider Mini II im Shop ansehen

Technische Daten Mini II


Technische Daten Spider Mini
>> Technische Daten in der Modellübersicht